By Günther Fischer

ISBN-10: 3322888606

ISBN-13: 9783322888600

ISBN-10: 3528087641

ISBN-13: 9783528087647

Über den komplizierten Weg zu einer nachfunktionalistischen Architektur.- Architektur und Kommunikation.- Sichtbeschränkungen.- Regionalismus ist kein Stil.- Grenzenloses Wohnen: zwischen Wohnung, Haus und Stadt.- Neue Lofts — ein nachfunktionalistisches Hauskonzept.- Wohnung und Herrschaft oder: „die Staatsgewalt geht vom Volke aus“.

Show description

Read Online or Download Abschied von der Postmoderne: Beiträge zur Überwindung der Orientierungskrise PDF

Similar german_12 books

K. H. Bässler (auth.), F. W. Ahnefeld, A. Grünert, J. E.'s Parenterale Ernährungstherapie: Bausteine, Konzepte, PDF

Die Ern{hrungstherapie nach Ma~ erfordert Kenntnisse }ber die eingesetzten Bausteine, die Konzepte und Dosierungen. Mit diesem Band wird eine Bestandsaufnahme vorgelegt, die neue Erkenntnisse }ber die Indikationsstellung zur Ern{h- rungstherapie, die Auswahl der Protein- und Energiebaustei- ne, die Zugangswege, Stufenkonzepte und Dosierungsvorschl{- ge, schlie~lich Empfehlungen f}r die Õberwachung einer pa- rentalen Ern{hrung enth{lt.

Der Leistenschmerz des Sportlers: Differentialdiagnose und - download pdf or read online

Das Beschwerdebild "Leistenschmerz" ist vielseitig und betrifft zunächst übergreifend mehrere Fachgebiete der Medizin. Ausgehend von der funktionellen Anatomie geben differentialdiagnostische Ansätze und Erörterungen zur Indikation für konservative und operative Therapien einen guten Überblick. Anforderungen an Prophylaxe und Rehabilitation runden die Betrachtung ab.

Additional resources for Abschied von der Postmoderne: Beiträge zur Überwindung der Orientierungskrise

Sample text

H. der jeweilige technische, soziale und kulturelle Entwicklungsstand der Gesellschaft wie auch der Architektur mit ins Blickfeld. Der danische Sprachforscher R. Jakobson unterscheidet bei seinen Untersuchungen uber die Sprache sechs verschiedene Ebenen der Mitteilung, die aIle jeweils einen anderen Aspekt der Kommunikation zum Gegenstand haben: den referentiellen, den expressiven, den appellativen, den phatischen, den metasprachlichen und den poetischen Aspekt. (8) Anhand dieser verschiedenen Ebenen laIh sich auch die Komplexitat der architektonischen Botschaft vollstandig beschreiben.

Es darf daher nicht verwundern, wenn der Stadtbewohner die Homogenitat von Altstadtvierteln, wo jedes Haus mit geringen Variationen die gleiche Sprache spricht, sowohl der angestrengten Originalitat als auch der gedankenlosen Monotonie von Neubauprojekten vorzieht. Die wichtige Rolle, die gerade das Konventionelle und die Konvention innerhalb der architektonischen Kommunikation spielen, erhalt so mit dem phatischen Aspekt sein angemessenes Gewicht. Der metasprachliche Aspekt Die moderne Logik unterscheidet zwei Sprachebenen, die "Objektsprache" und die "Metasprache".

Die argumentative Basis einer solchen These bildet die Erkenntnis, dag zwar jedes Kind seine Muttersprache lernt - aber nicht jedes Kind wird ein Schriftsteller. Insofern mug es moglich sein, iiber architektonische Kommunikation zu reden, ohne sich sofort im Dickicht asthetischer Spekulationen zu verlieren. " (14) Bemerkenswerterweise bezieht sich auch Jakobson, wenn er die poetische Funktion der Sprache einfiihrt, gerade nicht auf die Unterscheidung zwischen Trivialliteratur und hoher Kunst (Dichtung, Lyrik), sondern auf die erstaunliche Feststellung, daB ein gut Teil alltaglicher SprachauBerungen durch poetische Funktionsmechanismen der Sprache eine erhohte Wirksamkeit erhalt, einpragsamer wird.

Download PDF sample

Abschied von der Postmoderne: Beiträge zur Überwindung der Orientierungskrise by Günther Fischer


by Kenneth
4.1

Rated 4.98 of 5 – based on 6 votes